Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

28.01.2018 – 11:24

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 180128 - 0114 Frankfurt-Bergen-Enkheim: Saxophon gestohlen

Frankfurt (ots)

(ka) Am Freitagnachmittag klauten zwei Diebe ein hochwertiges Altsaxophon aus einem Geschäft in der Vilbeler Landstraße.

Gegen 17.30 Uhr betraten die Langfinger den Musikladen und nahmen das Saxophon aus einer Vitrine. Einer der beiden Männer versteckte das Musikinstrument unter seinem Mantel und sie verließen das Geschäft. Ein Mitarbeiter bemerkte den Diebstahl und sah noch, wie die Diebe ihre Beute in einen schwarzen Kleinwagen packten, in dem wohl ein Komplize saß, der in unbekannte Richtung davonfuhr. Einer der Diebe flüchtete zu Fuß in Richtung U-Bahnhof Enkheim, der andere Langfinger rannte auf der Vilbeler Landstraße in nördliche Richtung davon. Bei dem Diebesgut handelt es sich um ein hochwertiges Altsaxophon im Wert von mehreren tausend Euro.

Die beiden Männer können folgendermaßen beschrieben werden:

1. Tatverdächtige: männlich, etwa 45 Jahre alt, etwa 180 cm groß, schlanke Statur, südosteuropäisches Erscheinungsbild, langes Gesicht, trug eine Brille und einen langen, dunklen Mantel.

2. Tatverdächtige: männlich, 55 bis 60 Jahre alt, etwa 160 cm groß, kräftige Statur, südosteuropäisches Erscheinungsbild, dunkler Vollbart, trug einen langen, dunklen Mantel und einen schwarz, braunen Hut.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 069/755-11800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell