Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020920 - 0991 Sachsenhausen: Wohnungsbrand.

    Frankfurt (ots) - Rund 30.000 Euro verursachte ein Wohnungsbrand am Donnerstag abend in einem Mehrfamilienhaus in der Gartenstraße. Gegen 18.30 Uhr brannte es dort in einer verschlossenen Wohnung des 1. Obergeschosses. Die Wohnungstür mußte durch die Feuerwehr gewaltsam geöffnet werden. Nach erster Einschätzung ist eine überlastete Steckdose im Schlafzimmer möglicherweise brandverursachend gewesen. Die polizeilichen Ermittlungen dauern noch an. (Manfred Feist/-82117).

  Bereitschaftsdienst: Karlheinz Wagner, Telefon: 06107-3913, Handy: 0177-2369778 (nach 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: