Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

06.12.2017 – 04:38

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 171206 - 1311 Frankfurt-Nied: Nächtliche Brände

Frankfurt (ots)

(mc) In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (6. Dezember 2017) brannten in der Straße Am Selzerbrunnen drei Fahrzeuge vollständig aus und fünf weitere wurden beschädigt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Gegen 03:15 Uhr teilten Anwohner über den Notruf mit, dass es Explosionen gegeben habe und mehrere Fahrzeuge in Brand stünden. Während die alarmierten Rettungskräfte der Feuerwehr die Löscharbeiten aufnahmen, räumten Polizeibeamte die Straße und mussten darüber hinaus kurzzeitig ein Wohnhaus mit rund 20 Personen evakuieren.

Durch das schnelle Einschreiten von Feuerwehr und Polizei konnte verhindert werden, dass Menschen zu Schaden kamen.

Nach Abschluss der Löscharbeiten konnten die Evakuierten zurück in ihre Wohnungen kehren.

Die Kriminalpolizei hat in dieser Sache die Ermittlungen aufgenommen. Bislang gibt es wenig Anhaltspunkte zu den genauen Tatumständen. Aus diesem Grund werden Zeugen gebeten sich mit entsprechenden Hinweisen unter Rufnummer 069 / 755 53111 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell