Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

06.11.2017 – 11:45

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 05.11.2017

Katzenbach (ots)

Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes am elektrischen Torantrieb stand ein Garagentor über Nacht offen. Bislang unbekannte Täter nutzten die Gelegenheit und entwendeten in der Zeit vom 02.11.2017, 21:30 Uhr bis zum 03.11.2017, 09:00 Uhr, in der Haubergstraße so vier Sommer-Kompletträder, einen Kinderroller und einen Fahrradträger. Die Polizei sucht Zeugen der Tat und bittet diese, sich unter der Telefonnummer 02741/926-0 zu melden.

Betzdorf(ots). Von bislang unbekannten Tätern wurde der Pkw einer 58-jährigen Frau, der im Parkhaus der Firma Expert-Klein in der Wilhelmstraße abgestellt war, am 03.11.2017, zwischen 10:00 und 14:00 Uhr, durch einen 30 cm langen Kratzer am hinteren, rechten Kotflügel beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf 250.-EUR. Die Polizei sucht Zeugen der Tat und bittet diese, sich unter der Telefonnummer 02741/926-0 oder per Mail an pibetzdorf@polizei.rlp.de zu melden.

Daaden(ots). Zwei 14-jährige Mädchen klauten am 03.11.2017, 16:15 Uhr, Zigarettenplätzchen im Edeka-Markt, Fontenay-Le-Fleury-Platz, wurden aber von dem aufmerksamen Ladendetektiv dabei beobachtet und anschließend "ins Büro gebeten". Hier stellte die hinzugerufene Polizei die Personalien fest und übergab die beiden im Anschluss den Erziehungsberechtigten. Beide erhielten Hausverbot und müssen nun mit einer Strafanzeige rechnen. Eines der beiden Mädchen ist schon öfter polizeilich in Erscheinung getreten.

Brachbach, K 97(ots). Durch bislang unbekannte Täter wurden an der K 97, kurz vor der Siegbrücke aus Richtung Katzenbach kommend, illegal insgesamt 12 Altreifen abgelagert. Hinweise auf die Täter bitte unter 02741/926-0 oder per Mail an pibetzdorf@polizei.rlp.de

Betzdorf(ots). Gleich zweimal kam es in Betzdorf innerhalb von 45 Minuten zu einem Ladendiebstahl (19:05 Uhr und 19:50 Uhr). Zunächst entwendete ein bislang unbekannter Mann beim Aldi-Markt aus dem Regal an der Kasse zwei Schachteln Zigaretten. Hierzu ließ er sich vermutlich durch einen Mittäter von der Kassiererin die Auslage öffnen. Dann entnahm der eigentliche Täter die Zigaretten und ging einfach am Kassenbereich vorbei, ohne die Ware zu bezahlen. Die Kassiererin folgte dem Mann nach draußen und forderte ihn auf, die Zigaretten wieder herauszugeben. Dieser ignorierte die Aufforderung einfach und ging in Richtung Kölner Straße davon. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb leider erfolglos. Beschreibung des Täters: ca. Ende 40 Jahre alt, Südländer, Halbglatze, graue Schläfen, trug graue Jogginghose, rotes T-Shirt, Jeansjacke. Fluchtrichtung Kölner Straße. Die Polizei erbittet Täterhinweise unter 02741/926-0. Kurz danach kam es im Lidl-Markt zu einem weiteren Diebstahl, als ein Mann aus dem Vorraum/Schleuse eine Palette mit Weihnachtskuchen entwendete, als Beifahrer in einen auf dem Parkplatz mit laufendem Motor stehenden roten VW Lupo sprang und davon fuhr. Da die Tat von einem aufmerksamen Zeugen gesehen wurde und auch das Kennzeichen des Fluchtfahrzeuges abgelesen werden konnte, ordnete ein Richter umgehend an der Wohnanschrift eine Wohnungsdurchsuchung an, die auch zur Auffindung des Diebesgutes führte. Der bzw. die Täter konnten leider nicht aufgegriffen werden. Das Fluchtfahrzeug ist der Polizei bereits einschlägig bekannt. Ob die beiden Taten möglicherweise in Zusammenhang stehen, müssen weitere Ermittlungen zeigen.

Betzdorf(ots). Am 04.11.2017 wurde in Betzdorf, Steinerother Straße / Kapellenweg ein bordeauxfarbenes Damenfahrrad der Marke Herkules gefunden. Das Fahrrad war unverschlossen und in einem noch guten Zustand. Der Eigentümer des Rades konnte nicht ermittelt werden. Zur Eigentumssicherung wurde das Rad dem Fundamt Betzdorf übergeben. Der Eigentümer des Rades setzt sich bitte mit der Polizei Betzdorf in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung