Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 171105 - 1199 Frankfurt-Praunheim: Heißes Öl auf dem Herd führt zu Küchenbrand

Frankfurt (ots) - (ne) Eine vierköpfige Familie aus der Straße Am Stockborn hatte gestern Glück im Unglück, als das heiße Öl auf dem Herd Feuer fing.

Die 36-jährige Mutter hatte Öl in einer Pfanne erhitzt und war aus dem Zimmer gegangen. Als das Öl immer heißer wurde, entzündete es sich setzte dadurch die Kücheneinrichtung in Brand.

Durch den Rauchmelder gewarnt bemerkte die Familie die Flammen und rannte sofort nach draußen. Die Feuerwehr konnte den Brand zügig löschen, jedoch konnten die Eltern mit ihren ein und vier Jahre alten Kindern vorerst nicht mehr in ihre Wohnung zurückkehren. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Der Sachschaden wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: