Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 170721 - 806 Frankfurt-Heddernheim: Seniorin in Wohnung ausgeraubt

Frankfurt (ots) - (ka) Zwei Räuber überfielen am frühen Freitagmorgen eine 82-jährige Frau in ihrer Wohnung in der Antoninusstraße, erbeuteten einen Tresor, Schmuck und mehrere hundert Euro Bargeld und flüchteten anschließend.

Die beiden Männer hebelten gegen 03.45 Uhr die Balkontür der Erdgeschosswohnung auf und überraschten die Bewohnerin, die durch den Lärm des Einbruchs geweckt wurde. Einer der Männer hielt der im Bett liegenden Seniorin den Mund zu und forderte sie auf, Ruhe zu bewahren. Währenddessen durchsuchte der zweite Räuber die Wohnung nach Wertvollem. Nachdem sie fündig geworden waren, flüchteten die Männer mitsamt ihrer Beute aus der Wohnung.

Die 82-Jährige erlitt leichte Verletzungen im Gesicht. Die beiden Tatverdächtigen können wie folgt beschrieben werden:

1. Täter: männlich, etwa 180 cm groß, schmale Statur, schwarze Bekleidung, maskiert, trug Handschuhe.

2. Täter: männlich, etwa 180 cm groß, kräftige Statur, schwarz gekleidet, trug Kapuze und Wollhandschuhe, osteuropäischer Akzent.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 069/755-53111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: