Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 170717 - 783 Frankfurt-Sachsenhausen: Taschendieb scheitert mehrfach und wird festgenommen

Frankfurt (ots) - (ka) In der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 16.07.2017, nahmen zivile Polizisten gegen 05.50 Uhr einen erfolglosen Taschendieb in der Paradiesgasse fest. Der 26-Jährige hatte zuvor mehrmals in Handtaschen gegriffen, es aber nicht geschafft etwas aus diesen zu klauen.

Bei der der Festnahme leistete der wohnsitzlose Dieb erheblichen Widerstand. Er wurde wegen Fluchtgefahr in die Haftzellen eingeliefert und wird heute dem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: