Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020729 - 0804 Innenstadt: Überfall auf Boutique geklärt

        Frankfurt (ots) - Am 26.6.2002 berichteten wir von einem Überfall
auf eine Boutique in  der Großen Eschenheimer Straße, der sich tags
zuvor gegen 19.00 Uhr  ereignet hatte (Polizeibericht Nr. 0683). Ein
Pärchen hatte unter Bedrohung mit einer Schußwaffe mehrere  hundert
Euro aus der Kasse geraubt. Außerdem erpreßten die Täter noch  die
Herausgabe von Schmuck und einer Armbanduhr. Fahndungsmaßnahmen  
waren zunächst erfolglos verlaufen.

  Die Tatverdächtigen, eine 23jährige Georgierin und ihr Komplize, ein 27jähriger aus Sri Lanka, konnten am vergangenen Freitag nach   Zeugenhinweisen in einem Second-Hand-Laden unweit der Kleinmarkthalle  festgenommen werden. Sie waren auf Phantombildern, die die  Kriminalpolizei inzwischen erstellt und in entsprechenden Geschäften  verteilt hatte, wiedererkannt worden.

Die Festgenommenen verweigerten die Aussage zur Sache. Ein Richter erließ gegen  beide inzwischen U-Haftbefehl. (Manfred Feist/-82117)

  Bereitschaft: Jürgen Linker, Telefon 06172-44189, Handy 0172-6591380.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: