Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 170516 - 515 Frankfurt-Eckenheim: Rauschgift aufgefunden

Frankfurt (ots) - (fue) Durch einen anonymen Hinweis wurde die Frankfurter Polizei am Montag, den 15. Mai 2017, auf eine größere Menge Rauschgift aufmerksam gemacht. Dem Hinweis zufolge sollte sich die verdächtige Substanz auf dem Dachboden eines Mehrfamilienhauses in der Porthstraße befinden.

Als die Beamten gegen 23.00 Uhr dort eintrafen konnten sie in einem auf eben diesem Dachboden abgestellten alten Geschirrspüler Rauchgift auffinden. Dabei handelte es sich um rund 5 Kilogramm Haschisch, 110 Gramm Amphetamine und 4,2 Gramm Marihuana.

Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: