Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

09.12.2016 – 12:43

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 161209 - 1175 Frankfurt-Dornbusch: Fahrraddieb zweimal gescheitert

Frankfurt (ots)

(as) Gleich zweimal ist am Donnerstagvormittag ein mutmaßlicher Fahrraddieb beim Klauen erwischt und beim zweiten Mal auch der Polizei übergeben worden.

Zunächst beobachteten ihn Anwohner gegen 09.40 Uhr in der Mechthildstraße, als er sich gerade an einem Kinderfahrrad zu schaffen machte. Darauf angesprochen, nahm er sofort die Beine unter die Arme und flüchtete, um wenig später in der nahe gelegenen Winterbachstraße es erneut zu versuchen. Hier wollte er ein anderes Rad von einem Grundstück schieben und lief geradewegs anderen Zeugen in die Arme. Diese stellten ihn und verständigten die Polizei.

Der verhinderte Dieb ist ein 35-jähriger wohnsitzloser Mann, der schon mehrfach mit Eigentumsdelikten polizeilich erfasst ist. Er soll heute dem Haftrichter vorgeführt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main