Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020516 - 0546 Bahnhofsgebiet: Serienstraftäter festgenommen.



        Frankfurt (ots) - Zivilfahnder des Soko Mitte überprüften am
15.5.2002 gegen 02.45 Uhr  in der Elbestraße einen 41jährigen
wohnsitzlosen Drogenabhängigen. In  seinem Rucksack  führte er eine
komplette Fotoausrüstung, Schmuck,  einen Palm VI, einen MD-Player,
zwei Herrenarmbanduhren sowie eine  schwarze Geldbörse mit 235,-$
und Visitenkarten mit.  Im Zuge der Kontrolle stellte sich schnell
heraus, daß die  Gegenstände aus einem kurz zuvor stattgefundenen
Wohnungseinbruch im  Oberweg stammten. Der Festgenommene, bereits
zahlreich wegen  einschlägiger Delikte in Erscheinung getreten,
zeigte sich geständig.  Vier weitere Wohnungseinbrüche gingen
ebenfalls auf sein Konto.

  Im Rahmen der Überprüfung erfuhren die Beamten, daß der 41jährige  
noch eine Freiheitsstrafe von einem Jahr und acht Monaten wegen  
diverser Eigentumsdelikte zur Bewährung offen hatte. Er wurde der  
Justiz überstellt und  inzwischen in die JVA Weiterstadt  
eingeliefert. (Manfred Feist/-8013).

  Bereitschaftsdienst: Manfred Füllhardt, Telefon 06142-63319.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfur

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: