Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160621 - 524 Frankfurt-Nordend: Zwei Verkehrsunfälle - zwei verletzte Radfahrer

Frankfurt (ots) - (va) Schwerverletzt wurden gestern Mittag und Abend zwei Mountainbike-Fahrer bei zwei verschiedenen Verkehrsunfällen in der Friedberger Landstraße. Beim ersten Verkehrsunfall übersah gegen 12.15 Uhr ein 31-jähriger Renault-Fahrer beim Rechtsabbiegen einen auf dem Radweg befindlichen 38-jährigen Mountainbike-Fahrer. Beide fuhren auf der Friedberger Landstraße in Richtung Gießener Straße. Der Radfahrer stürzte durch den Zusammenstoß und wurde anschließend ins Krankenhaus eingeliefert. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf etwa 1300 Euro. Der zweite Unfall ereignete sich gegen 18.45 Uhr. Hier stürzte ein 26-Jähriger, als er mit seinem Mountainbike von der rechten Fahrbahn der Friedberger Landstraße auf den Bürgersteig wechseln wollte. Er verlor offensichtlich an der Bordsteinkante die Kontrolle und fiel zu Boden. Mit schweren Kopfverletzungen wurde er ins Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr bestand für ihn nicht. Sein Rad wurde nur leicht beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: