Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160617 - 515 Frankfurt-Sachsenhausen: Finger weg von meinem Fahrrad - Codieraktion am Samstag, 25.06.2016

Frankfurt (ots) - (re) Das Fahrrad erfreut sich in den letzten Jahren als schnelles wendiges Verkehrsmittel in der Stadt immer größerer Beliebtheit.

Mit steigenden Temperaturen nimmt nicht nur die Anzahl der Nutzer eines Fahrrades zu, sondern auch die Zahl der gestohlenen Fahrräder. Die Täter haben es nicht nur auf hochwertige Fahrräder abgesehen, sondern stehlen Fahrräder gleich welchen Alters oder Typs. Auch vor Kinderfahrrädern wird kein Halt gemacht.

Die Polizei möchte Ihnen eine mögliche Abschreckung des Fahrraddiebes mit einer persönlichen Identifikationsnummer an ihrem Fahrrad anbieten. Dazu wird mit einem speziellen Gerät eine codierte Nummer an ihrem Fahrrad sichtbar angebracht.

Der Code ermöglicht der Polizei die Zuordnung des Fahrrades zu seinem rechtmäßigen Eigentümer und macht es den Dieben schwerer, das Fahrrad zu verkaufen.

Die Polizeidirektion Süd bietet, unterstützt von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Freiwilligen Polizeidienstes,

am Samstag, 25.06.2016, in der Zeit von 10.00 Uhr - 14.00 Uhr, auf dem Gelände der Schwanthaler Schule, Frankfurt-Sachsenhausen, Schwanthaler Straße / Textorstraße

eine Fahrradcodierung gegen Vorlage des Eigentumsnachweises und Personalausweis an. Bitte beachten Sie, dass Fahrräder mit einem Carbonrahmen für eine Codierung nicht geeignet sind.

Ein Team der Direktion Verkehr des Polizeipräsidiums Frankfurt am Main steht für Fragen zum Thema "Fahrradsicherheit" zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: