Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020322 Pressemitteilung Polizei Frankfurt am Main, Pressestelle



        Frankfurt (ots) - 020322 -0351 Frankfurt-Riederwald: Reifen und
Felgen gestohlen.

  In der Nacht von Mittwoch, den 20. März 2002, 19.00 Uhr auf  
Donnerstag, den 21. März 2002, gegen 09.00 Uhr stahlen bislang  
unbekannte Täter Reifen und Felgen vom Gelände eines Autohauses in  
der Straße Am Riederbruch. Die Unbekannten durchtrennten zwei Reihen
Stacheldraht und  überkletterten anschließend einen etwa 250 cm
hohen Drahtzaun um auf  das Gelände zu gelangen, auf dem sich die
Neuwagen befanden. An insgesamt neun Personenwagen, acht Ford KA und
einem Ford Fiesta,  montierten sie mittels eines Rangierwagenhebers
die Reifen mit Felge  ab. Die Wagen setzten sie auf Pflastersteine
bzw. direkt auf den  Boden. Welche Schäden dabei an den Fahrzeugen
entstanden sind, ist  noch unklar. Der Wert der gestohlenen
Gegenstände beziffert sich auf etwa  13.000,-- EURO. Zum Abtransport
der Reifen müssen die Täter einen größeren  Transporter benutzt
haben, den sie vermutlich unter der Brücke der  A661 abgestellt
hatten.

  Die Frankfurter Polizei bittet Personen, die in diesem Zusammenhang  
verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder sonstige sachdienliche  
Hinweise geben können, sich mit ihr unter der Rufnummer 069-7551800  
in Verbindung zu setzen.(Manfred Füllhardt/-8015).

  Bereitschaft: Jürgen Linker, Telefon 06172-44189, Handy
0172-6591380.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: