Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020218 - 0201 Hauptbahnhof: Raub.


        Frankfurt (ots) - Im Bereich des Busbahnhofes an der Südseite
des
Frankfurter  Hauptbahnhofes wurde am Sonntag, dem 17. Februar 2002
gegen 20.00 Uhr  ein 37jähriger Mann von vier noch unbekannten
Tätern zu Boden  geschlagen, getreten und seiner Geldbörse mit etwa
230 Euro beraubt.  Unmittelbar vor der Tat hatte ihn eine etwa
40jährige deutsche Frau  angesprochen und um einen Euro angebettelt.
Nun kamen noch drei junge  Männer hinzu, die dem 37jährigen die
Geldbörse aus der Hand rissen,  das Geld entnahmen und die leere
Geldbörse wieder zurückgaben. Danach  wurde der Geschädigte
angegriffen. Erst als eine Bahnschutzstreife  auftauchte, flüchtete
das Trio in Richtung B-Ebene. Der Geschädigte  erstattete erst gegen
22.00 Uhr Anzeige.

  Die Beschuldigten werden wie folgt beschrieben:

  Erste Person:  Mann, etwa 20 Jahre alt, ca. 1,85 m groß,   südländischer Typ, kurzes, dunkles Haar. Er trug eine schwarze   Lederjacke.

  Zweite Person:  Mann, etwa 20 Jahre alt, ca. 1,65 m groß,   südländischer Typ. Er hatte sein schwarzes Haar zu einem   Pferdeschwanz zusammengebunden.

  Dritte Person:  Mann, etwa 20 Jahre alt, ca. 1,85 m groß,   südländisches Aussehen, kurze, dunkle Haare.

  Die zuvor beschriebene Frau war etwa 40 Jahre alt, ca. 1,80 m groß,   kurzes, blondes Haar. Bei ihr handelt es sich vermutlich um eine   Deutsche. Sie trug während der Tat eine schwarze Jacke.

  Hinweise auf die Täter bitte an die Polizei Frankfurt unter den   Telefonnummern 069/755-5148 oder 755-5050 (Kriminaldauerdienst).   (Franz Winkler/-8016).

  Bereitschaftsdienst: Manfred Füllhardt, Telefon 06142-63319.

Vorläufig letzte Meldung.ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: