Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020215 - 0189 Eckenheim: Kellerbrand oder "Liebesgrüße am Valentinstag".



        Frankfurt (ots) - Am Donnerstag, dem 14. Februar 2002, gegen
20.30 Uhr bemerkte ein  Passant Rauchentwicklung aus den
Kellerräumen eines Hochhauses im  Senefelderweg. Der Mann
verständigte sofort die Feuerwehr. Wie später  ermittelt wurde,
hatte ein bislang Unbekannter an mehreren Stellen im  Keller Feuer
entzündet.  Mit Kleber hatte er auf den Fußboden ein Herz und die
Worte "I love  you" aufgetragen. Anschließend hatte er seine
Liebesbotschaft in  Brand gesetzt. Durch die schnelle Entdeckung des
Brandes konnte größerer Sach- bzw.  Personenschaden vermieden
werden. Die Schadenssumme beziffert sich  auf rund 10.000 Euro.

  Schon Nietzsche wußte: "Es ist immer etwas Wahnsinn in der Liebe."

  Bereitschaftsdienst:  Karlheinz Wagner, Telefon: 06107-3913, Handy:  
0177-23697787 (nach 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: