Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

02.11.2015 – 13:00

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 151102 - 834 Frankfurt-Gutleutviertel: Tageswohnungseinbrecher festgenommen

Frankfurt (ots)

(as) Ein 34-jähriger Mann ist am Samstagmittag kurz nach 13.30 Uhr im Karpfenweg nach einem Einbruchsversuch vorläufig festgenommen worden.

Der wohnsitzlose Bulgare und sein unbekannter Begleiter waren gerade im Begriff die Terrassentür aufzuhebeln, als sie von dem Bewohner überrascht wurden. Sofort ergriffen beide Täter die Flucht. Während einer der Männer unerkannt entkam, folgte der Bewohner dem 34-jährigen. Am Telefon gab er ständig den Standort des Flüchtigen an die Polizei, so gelang kurz darauf dessen Festnahme.

Der Festgenommene ist erst vor einigen Wochen wegen gleichgelagerter Delikte aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Er wurde am Sonntag erneut dem zuständigen Haftstaatsanwalt überstellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main