Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 151008 - 762 Frankfurt-Kalbach: Handtaschenräuber festgenommen

Frankfurt (ots) - (we) Dank der Hilfe mehrerer Anwohner konnte am Mittwochabend, 7.9.15, in Kalbach ein Handtaschenräuber auf frischer Tat festgenommen werden.

Der 35 Jahre alte Mann lauerte gegen 22 Uhr einer 39-jährigen Frankfurterin im Bereich Konrad-Zuse-Weg / Zur Kalbacher Höhe auf, bedrohte sie mit einem Schraubendreher und forderte die Herausgabe ihrer Handtasche.

Die Frau fing sofort an lautstark um Hilfe zu rufen und rannte weg. Beim Weglaufen fiel sie hin. Das nutzte der Täter aus, entriss ihr die Handtasche und flüchtete.

Durch die Rufe waren in der Zwischenzeit mehrere Anwohner auf die Frau aufmerksam geworden und eilten zu Hilfe. Einige von ihnen nahmen die Verfolgung auf, konnten den Täter stellen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Ein 34-jähriger Zeuge wurde, während er den Täter festhielt, durch einen Biss in den Unterarm leicht verletzt.

Der Täter wird heute dem Haftrichter vorgeführt. Die Handtasche konnte der Frau noch vor Ort zurückgegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: