Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 151002 - 751 Frankfurt-Westend: Straßenräuber nach Öffentlichkeitsfahndung identifiziert

Frankfurt (ots) - (re) Nach einem versuchten Handy-Raub in der Bockenheimer Anlage, der sich am Freitag, dem 17. April 2015, ereignete, wurde seit dem 29 September 2015 mit dem Foto einer Überwachungskamera öffentlich nach dem Täter gefahndet. Es gingen mehrere Hinweise bei der Polizei ein, die zu seiner Identifizierung führten.

Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 19 Jahre alten Mann aus dem Main-Taunus-Kreis, der bereits einschlägig polizeibekannt ist.

Er wird sich wegen versuchten schweren Raubes verantworten müssen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: