Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 141207 - 855 Nordend: Kioskeinbrecher festgenommen

Frankfurt (ots) - Einer aufmerksamen Zeugin ist die Festnahme eines Kioskeinbrechers am vergangenen Freitagmorgen zu verdanken.

Sie hatte gegen 04.20 Uhr aus dem benachbarten Kiosk in der Burgstraße Geräusche wahrgenommen und sofort die Polizei über Notruf verständigt. Wenig später trafen Beamte des 2. Reviers am Tatort ein und konnten den Einbrecher, einen 30 Jahre alten Mann aus der ehemaligen UdSSR, stellen und festnehmen.

Er hatte bereits seine Beute - eine Geldkassette und Zigaretten im Wert von etwa 2.500.- Euro - in Taschen verpackt und zum Abtransport bereitgestellt.

Der hinreichend polizeibekannte 30-Jährige wurde zunächst in die Haftzellen des Polizeipräsidiums eingeliefert. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: