PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

23.09.2014 – 12:38

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140923 - 655 Oberrad: Kind von Straßenbahn erfasst

Frankfurt (ots)

Am Montagnachmittag gegen 15.30 Uhr wurde ein 3-jähriges Kind in der Offenbacher Landstraße von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt.

Der 3-Jährige war mit seinem 24-jährigen Vater in einem Kiosk, als er plötzlich aus dem Laden auf die Straße rannte und von einer aus Richtung Offenbach kommenden Straßenbahn erfasst wurde.

Trotz des Einleitens einer Notbremsung konnte der 57-jährige Straßenbahnfahrer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Das Kind wurde auf die Straße geschleudert und kam mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm




Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Frankfurt
Weitere Storys aus Frankfurt
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main