Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

24.04.2014 – 15:11

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140424 - 307 Eschersheim: Festnahme nach Kabeldiebstahl

Frankfurt (ots)

Zurzeit befindet sich an der Ecke der Straßen Im Wörth/Nußzeil ein eingezäuntes Baustellengelände. Ausgehend von einem Stromverteilerkasten wird die Baustelle über ein etwa 50 Meter langes Starkstromkabel mit Strom versorgt. Über den Stromkreis ist die Einrichtung mit einem Alarm versehen, der über ein Handy auslöst. Als der Alarm dann am Dienstag, den 22. April 2014, gegen 02.35 Uhr ertönte, wurde durch den Verantwortlichen sofort die Polizei verständigt. Diese konnte auf dem Baustellengelände einen 36-jährigen Mann aus Mainhausen festnehmen. Wie sich herausstellte, war das Kabel direkt am Verteilerkasten abisoliert und die einzelnen Adern mit einem Bolzenschneider durchtrennt worden. Danach wurde das gesamte Kabel in kleine Stücke zerteilt und auf dem Bürgersteig zum Abtransport bereit gelegt. Bolzenschneider und Handschuhe des Beschuldigten wurden sichergestellt. Der 36-Jährige wurde nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung