Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131006 - 905 Bornheim: Raubüberfall auf Friseurgeschäft - Zeugen gesucht!

Frankfurt (ots) - Am Freitag, dem 04.10.2013, gegen 20.00 Uhr überfiel ein bislang unbekannter Mann einen Friseursalon in der Straße Im Prüfling.

Er klopfte an eine Seitentür des Geschäfts und gab vor, ein Paket abgeben zu wollen.

Daraufhin öffnete die 42 Jahre alte Angestellte die Tür und wurde mit einem Messer bedroht. Er entriss ihr die Handtasche, leerte sie aus und nahm einen Briefumschlag an sich, in dem sich die Tageseinnahmen in Höhe von mehreren hundert Euro befanden.

Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß.

Das Opfer blieb glücklicherweise unverletzt.

Täterbeschreibung: Etwa 170 bis 180 cm groß; bekleidet mit Jeans, schwarzer Jacke, Wollmütze und schwarzen Handschuhen.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst (Tel. 069 / 755 - 53111) entgegen.

(Rüdiger Reges, Tel. 069 / 755-82111)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: