Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130725 - 665 Kahlbach-Riedberg: Streifenwagen stößt mit U-Bahn zusammen

Frankfurt (ots) - Am Donnerstag gegen 01.40 Uhr kam es zwischen einem Funkstreifenwagen der Polizei und einer U-Bahn der Linie 3 an der Kreuzung Am Weißkirchener Berg zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Insassen des Streifenwagens leicht verletzt wurden.

Die Polizeistreife, die von der Straße Am Weißkirchener Berg in die Rosa-Luxemburg-Straße einbiegen wollte, stieß im Kreuzungsbereich mit einer aus Richtung Innenstadt herannahenden U-Bahn zusammen.

Das Dienstfahrzeug und die U-Bahn wurden bei dem Zusammenstoß beschädigt. Die neun Insassen der U-Bahn blieben glücklicherweise unverletzt.

Die beiden Polizisten sowie ein 29-jähriger Mann, der auf dem Rücksitz des Streifenwagens saß und wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr zur Dienststelle gebracht werden sollte, erlitten zum Teil Prellungen. Die Verletzten wurden vorsorglich in Krankenhäuser gebracht, konnten diese aber kurze Zeit später wieder verlassen.

Die genaue Unfallursache wird derzeit ermittelt. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

(Virginie Wegner, Tel. 069-755 82114)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: