Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130722 - 649 Nieder-Eschbach: Festnahme nach Rollerdiebstahl

Frankfurt (ots) - Einer Funkstreife fiel am Montag, den 22. Juli 2013, gegen 05.15 Uhr, in der Deuil-La-Barre-Straße ein Rollerfahrer auf, der ohne Schutzhelm unterwegs war. Als der Rollerfahrer die Polizei bemerkte, versuchte er, sich der Kontrolle durch Flucht zu entziehen. Die Flucht auf dem Roller endete dann in der Alte Hofgasse, wo der Fahrer mit dem Fahrzeug gegen den Pfosten eines Parkplatzes prallte und zu Fall kam. Zwar versuchte er noch, sich zu Fuß davon zu machen, wurde jedoch von den Beamten eingeholt und festgenommen. An dem Roller konnten eindeutige Diebstahlsmerkmale festgestellt werden. Eine entsprechende Anzeige lag noch nicht vor. Dazu befragt gab der 17-jährige Frankfurter an, den Roller am Vorabend von einem nicht näher bekannten Freund an der U-Bahnstation Nieder-Eschbach erhalten zu haben. Bleibt noch zu erwähnen, dass der 17-Jährige ohne entsprechende Fahrerlaubnis unterwegs war. Die Ermittlungen in der Sache dauern an. (Manfred Füllhardt, 069-755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: