Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130717 - Innenstadt: Zwei Taschendiebe festgenommen

Frankfurt (ots) - Der erfolgreiche Taschendiebstahl zweier Langfinger (22 und 37 Jahre) gestern Nachmittag in der Neuen Kräme endete mit der Festnahme der beiden Täter ebenso erfolgreich für die Polizei.

Beide Männer waren aufmerksamen Zivilbeamten aufgefallen, als sie in mehreren Geschäften recht auffällig nach Tatgelegenheiten Ausschau hielten. Schließlich gelang es den Dieben die Geldbörse einer 54-jährigen Frau aus der Handtasche zu ziehen. Während die Täter nur wenige Augenblicke später das Portemonnaie "entsorgen" wollten und sich das Bargeld einsteckten, wurden sie von den Beamten festgenommen. Die vorläufige Festnahme endete für die Beiden schließlich in den Haftzellen des Polizeipräsidiums. Die 54-Jährige bekam ihre Geldbörse wieder zurück. (Isabell Neumann, Tel. 069 - 755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: