Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130423 - 372 Bahnhofsviertel: Verkehrsunfall mit unbekanntem Verletzten

Frankfurt (ots) - Eine 51-jährige Frau aus Bad Vilbel wollte am Montag, den 22. April 2013, gegen 17.20 Uhr, mit ihrem Auto, einem SUV, von einer Grundstückseinfahrt auf die Gutleutstraße fahren.

Dabei übersah sie offensichtlich einen direkt in der Einfahrt liegenden Mann und überrollte diesen mit ihrem Fahrzeug.

Der Mann wurde dabei schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde.

Bislang ist die Identität des Mannes ungeklärt. Vermutlich wird er auch die nächsten Tage noch nicht ansprechbar sein. Er dürfte etwa 55-65 Jahre alt sein.

(Manfred Füllhardt, 069-75582116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: