Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130327 - 296 Frankfurt-Ginnheim: Hoher Schaden durch Kellereinbrüche und Sachbeschädigungen

Frankfurt (ots) - Einen Sachschaden von geschätzten 15.000 EUR richteten bislang unbekannte Täter am vergangenen Wochenende in einem Hochhaus in der Ginnheimer Landstraße an.

Nach den bisherigen Ermittlungen wurden von den Tätern mehrere Keller (bislang zwischen 30 und 40) aufgebrochen bzw. deren Türen eingetreten oder sonst wie stark beschädigt. Darüber hinaus verschmierten sie die Wände der Treppenhäuser und der Tiefgarage mit Graffiti. Ob aus den aufgebrochenen Kellerräumen etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest.

Die Ermittlungen in der Sache dauern an. (Manfred Vonhausen, 069-755 82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: