Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130319 - 270 A 66: Bremsbeläge unbekannter Herkunft aufgefunden

Frankfurt (ots) - Nicht schlecht staunten Beamte der OPE, als sie gestern Nachmittag, gegen 15.15 Uhr, einen offenbar reichlich beladenen Pkw, der in Richtung Wiesbaden unterwegs war, anhielten und kontrollierten.

Im Kofferraum das Wagens fanden sich dann auch 211 Kartons Bremsbeläge und 8 Kartons Bremsbacken der Marke Tomex im Gesamtwert von etwa 5.000.- Euro.

Darüber hinaus förderten die Beamten noch 3.300.- Euro Bargeld zu Tage. Da der 34 Jahre alte Fahrer absolut keine glaubhaften Angaben über die Herkunft des Geldes bzw. der Gegenstände abgegeben konnte, wurden die Sachen sichergestellt.

Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

(Manfred Vonhausen, Tel. 069/755-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: