Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

06.03.2013 – 11:37

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130306 - 220 Schwanheim: Trickdiebstahl durch "Wasserinstallateur"

Frankfurt (ots)

Schmuck im Wert von etwa 600.- Euro stahl ein angeblicher Wasserinstallateur gestern Mittag einer 81 Jahre alten Schwanheimerin.

Der Mann hatte gegen 13.00 Uhr an der Wohnung der 81-Jährigen geklingelt, sich als Installateur ausgegeben und ihr erklärt, dass er den Keller auf einen Wasserschaden hin untersuchen müsse. Nachdem ihm die Seniorin daraufhin Einlass gewährte, schlüpfte ein Mittäter durch die nur angelehnte Haustür und durchsuchte die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Mit einer Perlenkette als Beute verließen anschließend beide wieder die Wohnung.

Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos.

(Manfred Vonhausen, Tel. 069/755-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung