Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130210 - 137 Innenstadt: Renitenter Ladendieb festgenommen

Frankfurt (ots) - Gar nicht einverstanden mit seiner Festnahme war ein 23-Jähriger Frankfurter, der am vergangenen Freitagnachmittag bei einem Ladendiebstahl ertappt und vom Hausdetektiv festgehalten wurde.

Schon im Büro des Detektivs gebärdete sich der offenbar unter Drogen oder Alkoholeinfluss stehende junge Mann extrem aggressiv. Als die alarmierten Beamten des 1. Reviers in dem Geschäft eintrafen empfing er sie gleich mit den übelsten Beschimpfungen, trat und schlug nach ihnen und widersetzte sich mit allen Kräften seiner Festnahme.

Letztlich wurde er aber überwältigt und zwecks Klärung des Sachverhaltes mit auf das 1. Revier genommen.

Er muss nun mit Anzeigen wegen Ladendiebstahl, Körperverletzung, Beleidigung und Sachbeschädigung rechnen.

(Manfred Vonhausen, Tel. 069/755-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: