Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

07.10.2012 – 13:09

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 121007 - 1220 Frankfurt-Bockenheim: Pizzabote überfallen

Frankfurt (ots)

Am Freitag, den 5. Oktober 2012, gegen 21.10 Uhr, wurde der 17-jährige Bote einer Pizzeria in der Robert-Mayer-Straße von einem bislang unbekannten Räuber überfallen. In einem Hauseingang wurde er abgepasst und mit einem Messer bedroht. Der Täter flüchtete mit seiner Beute, einer Kellnergeldbörse mit etwa 100 EUR Inhalt, auf einem Fahrrad.

Bereits gegen 18.30 Uhr, wurde einem 20-jährigen Boten der gleichen Pizzeria in Ginnheim, in der Raimundstraße, der Weg von einem Fahrradfahrer versperrt, vermutlich in der Absicht, diesen zu berauben. Der 20-Jährige flüchtete daraufhin mit seinem Fahrrad und wurde von dem Täter verfolgt. Dieser brach jedoch die Verfolgung nach einiger Zeit ab. Nach den bisherigen Ermittlungen ist davon auszugehen, dass es sich in beiden Vorfällen um den gleichen Täter handelte.

Täterbeschreibung:

15-20 Jahre alt und etwa 180 cm groß. Kurzes, schwarzes, krauses Haar, leichter Bartwuchs. Bekleidet mit einer schwarzen Jacke und einer dunklen Hose. Führte ein orangefarbenes Mountainbike, 24 Zoll, mit silbernen Lenkerhörnern mit sich. (Manfred Füllhardt, 069-755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main