Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 111222 - 1499 Frankfurt-Innenstadt: Täterfestnahme nach Einbruch in Nagelstudio

Frankfurt (ots) - Dem Hinweis zweier 26- und 34-jährigen Zeuginnen ist es zu verdanken, dass heute gegen 03.40 Uhr ein Einbrecher noch am Tatort in der Brönnerstraße festgenommen werden konnte.

Die Zeuginnen sahen die eingeschlagene Schaufensterscheibe und eine Person, die in dem Nagelstudio herumlief, woraufhin sie die Polizei alarmierten.

Der mutmaßliche Täter, ein 25 jähriger Albaner mit Wohnsitz in Alzey, konnte festgenommen werden, als er versuchte, über einen weiteren Eingang zu dem Haus, der sich in der Stiftstraße befindet, zu fliehen.

Bei der Durchsuchung der Person wurden das mutmaßliche Tatmittel, ein Hammer, und eine geringe Menge Bargeld (ca. 15 EUR) aufgefunden, die vermutlich aus der Kasse des Nagelstudios stammen. (Rüdiger Reges, 069-755 82111)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: