Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 111027 - 1274 Frankfurt-Innenstadt: Streit in Disko eskaliert

Frankfurt (ots) - Zwei Frauen sind in der vergangenen Nacht gegen 02.35 Uhr in einer Diskothek auf der Tanzfläche in einen Streit geraten, der mit schweren Verletzungen für eine 23-jährigen endete.

Die beiden Frauen, eine Mazedonierin (24) und eine Brasilianerin (23), waren beim Tanzen aus bislang unbekanntem Anlass aneinander geraten. Daraus entwickelte sich nach Zeugenangaben ein Gerangel, in dessen Folge die Mazedonierin ein auf der Theke stehendes Sektglas zerschlug und ihrer Kontrahentin mit den scharfen Glasresten im Gesicht und an der Brust Schnittverletzungen zufügte. Sie musste medizinisch versorgt werden. (André Sturmeit, 069 - 755 82112)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: