Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

27.05.2011 – 12:38

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 110527 - 643 Bahnhofsviertel: Verkehrsunfall

Frankfurt (ots)

Am Donnerstag, den 26. Mai 2011, gegen 19.10 Uhr, ereignete sich an der Kreuzung Mainzer Landstraße/Karlstraße ein Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin schwer verletzt wurde. Zu dem genannten Zeitpunkt war die 50-jährige Frankfurterin mit ihrem Rad an der genannten Kreuzung unterwegs aus Richtung Westendstraße Richtung Karlstraße. Am dortigen Fußgängerüberweg stieß sie mit einem 34-jährigen Fußgänger aus Offenbach zusammen und stürzte von Rad. Mit schweren Verletzungen musste die Radfahrerin in ein Krankenhaus verbracht werden, wo sie stationär aufgenommen wurde. (Manfred Füllhardt, 069-755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main