Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

26.05.2011 – 12:31

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 110526 - 642 Sachsenhausen: Festnahmen nach Taschendiebstahl

Frankfurt (ots)

Polizeibeamte des 9. Reviers haben in den gestrigen Nachmittagsstunden in der Nähe des Hauptbahnhofes zwei mutmaßliche Taschendiebe im Alter von 27 und 44 Jahren festgenommen.

Die beiden Tatverdächtigen hatten sich zuvor gegen 13.35 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle am Südbahnhof auffällig für das Handgepäck von Passanten interessiert. Bei einer günstigen Gelegenheit griff einer der Täter plötzlich in die Handtasche einer Frau. Diese bemerkte die Tat und leistete Gegenwehr. Daraufhin flüchteten die beiden Männer, währenddessen Zeugen per Notruf die Polizei alarmierten. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung wurden beide Tatverdächtigen in der Nähe des Hauptbahnhofes angetroffen und festgenommen.

(Karlheinz Wagner/ Tel. 069/755-82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main