Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

02.03.2011 – 12:41

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 110302 - 248 Sachsenhausen: Drittes Drogenopfer im Jahr 2011

Frankfurt (ots)

Eine 31-jährige drogenabhängige Frau aus Frankfurt ist das dritte Todesopfer in diesem Jahr. Die Frau war von ihrer Betreuerin gestern Abend im Zimmer einer betreuten Wohneinrichtung in der Eschenbachstraße tot aufgefunden worden.

Die Frau war bei der Polizei bereits seit 1999 als Drogenabhängige registriert. Bedingt durch den langjährigen Drogenkonsum litt die Frau neben ihrer Sucht noch an zahlreichen Folgeerkrankungen und dürfte an einer solchen verstorben sein.

Im Vergleichszeitraum 2010 waren vier Drogentote registriert.

(Alexander Kießling, Telefon 069 - 755 82114)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell