Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 000918 - 1200 Einladung für heute Nachmittag - Polizeivizepräsident Bernhardt belobigt couragierte Bürger

      Frankfurt (ots) - Wie der Presse bereits bekannt, hatte am
1.9.2000 ein Räuber nachmittags im Treppenhaus eines
Mehrfamilienhauses in der Wittelsbacherallee einer 78-jährigen
Frau die Hand- und Tragetasche geraubt. Ein 31-Jähriger wurde
auf die Situation aufmerksam und verfolgte den Flüchtenden.
Obwohl der Räuber versuchte, seinen Verfolger mit Stockschlägen
und Tränengas von seinem Vorhaben abzubringen, gelang ihm dies
nicht. Statt dessen wurde er von dem Bürger eingeholt und
gemeinsam mit einem Ehepaar so lange an der Ecke Saalburgallee
festgehalten, bis die Polizei eintraf. Die Beute mit rund 800,--
DM konnte sichergestellt und später dem Opfer wieder übergeben
werden.
    Im Rahmen der Aktion «GEWALT-SEHEN-HELFEN», sollen daher am
kommenden
    Montag, dem 18.09.2000, um 14:00 Uhr im Kleinen Sitzungssaal
des Polizeipräsidiums, diese drei Frankfurter Bürger für ihr
couragiertes Engagement beim Ergreifen des Räubers durch
Polizeivizepräsident Heinrich BERNHARDT geehrt werden. Er möchte
sich bei dem jungen argentinisch-spanischen Ehepaar sowie dem
31-jährigen Frankfurter für ihr mutiges Handeln bedanken.
    Alle interessierten Journalisten und Fotografen sind zu
diesem Termin herzlich eingeladen.(Jürgen Linker /-8012).

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: