Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

16.07.2010 – 13:01

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 100716 - 832 Altstadt: Raub in Restaurant

Frankfurt (ots)

Etwa 2.000.- Euro betrug die Beute, die heute, kurz nach Mitternacht, zwei bislang unbekannte Räuber bei einem Überfall auf ein Restaurant machten. Die beiden konnten nach der Tat unerkannt flüchten; Fahndungsmaßnahmen nach ihnen blieben bis jetzt erfolglos.

Den ersten Ermittlungen zufolge betraten die beiden maskierten Täter gegen 00.40 Uhr die Räumlichkeiten des Restaurants. Hier bedrohten sie die beiden noch anwesenden und mit der Abrechnung beschäftigten Angestellten (30 und 33) mit einer schwarzen Pistole und forderten die Herausgabe von Geld. Danach flüchteten sie zu Fuß in Richtung Theaterplatz.

Beide Täter wurden als dunkel gekleidet und kräftig, etwa 180 cm groß beschrieben.

(Manfred Vonhausen/-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell