Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

23.03.2010 – 18:22

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 100323 - 368 Frankfurt-Fechenheim: Tödlicher Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots)

Am Dienstag, den 23. März 2010, gegen 15.50 Uhr, befuhr ein in Offenbach wohnhafter 35-jähriger Radfahrer die Hanauer Landstraße in stadtauswärtiger Richtung. Nach den bisherigen Ermittlungen wollte der 35-Jährige die Hanauer Landstraße etwa 400 Meter hinter der sogenannten "Omegabrücke" an einer Behelfsampel überqueren. Dabei kollidierte der Radfahrer auf der Gegenfahrbahn mit einem BMW, der in Richtung Frankfurt unterwegs war. Der von einer 37-jährigen Frau gesteuerte BMW erfasste den Radfahrer frontal und schleuderte ihn mehrere Meter weit. Der 35-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Bedingt durch die Unfallaufnahme und die Bergung musste die Hanauer Landstraße am Unfallort in beiden Richtung voll gesperrt werden. Dadurch kam es im Berufsverkehr zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell