Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

25.02.2010 – 11:03

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 100225 - 259 Frankfurt-Westend: Mutmaßlicher Einbrecher festgenommen

    Frankfurt (ots)

Ein 27-jähriger Deutsch-Eritreer wurde in der vergangenen Nacht gegen 02.30 Uhr unter dem dringenden Tatverdacht in eine Pizzeria an der Niedenau eingebrochen zu sein vorläufig festgenommen.

    Zeugen verständigten die Polizei als sie zunächst mehrere laute Schläge aus dem Bereich der Pizzeria hörten und kurz darauf einen Mann in den Räumen des Lokals bemerkten. Als die Beamten eintrafen war der mutmaßliche Einbrecher zwar schon geflohen, konnte aber wenig später im Rahmen der Fahndung festgenommen werden. In seinen Taschen fanden sich unter anderem ein Firmenstempel sowie ein Handy, das aus der Pizzeria stammte.

    Der polizeilich schon mehrfach in Erscheinung getretene 27-jährige wurde in den Polizeigewahrsam eingeliefert. Die Ermittlungen dauern an. (André Sturmeit, 069-75582112)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell