Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 091215 - 1583 Preungesheim: Unfall mit schwer verletzter Fußgängerin

    Frankfurt (ots) - Schwere Verletzungen trug gestern Nachmittag eine 58 Jahre alte Frau bei einem Zusammenstoß mit einem Motorroller davon. Sie wurde von einem Rettungstransportwagen in eine Frankfurter Klinik verbracht.

    Die Frau war gegen 16.50 Uhr zu Fuß im Bereich Marbachweg / Homburger Landstraße unterwegs und wollte offenbar die Homburger Landstraße an der dortigen Ampel (Höhe Anwesen 60) überqueren. Trotz des für sie geltenden Rotlichtes der Fußgängerampel trat die 58-Jährige auf die Fahrbahn und wurde hier von einem aus Richtung Friedberger Warte kommenden Rollerfahrer erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Der 41-jährige Rollerfahrer war nicht mehr in der Lage abzubremsen oder auszuweichen, er blieb unverletzt. An seinem Roller entstand leichter Schaden.

    (Manfred Vonhausen/-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: