Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090424 - 576 Frankfurt-Innenstadt: Handybetrüger auf frischer Tat festgenommen

    Frankfurt (ots) - Das schöne Ambiente in Frankfurts neuem Einkaufstempel zieht auch ungebetene Kunden an. Zwei Betrüger versuchten in den frühen Abendstunden des gestrigen Donnerstags einen Mobilfunkvertrag abzuschließen. Hierfür suchten sie einen Handyladen im Einkaufszentrum "MyZeil" auf und legten dort einen falschen Ausweis vor.

    Den Mitarbeitern des Geschäfts fiel dieser Trick auf und eine herbeigerufene Streife des ersten Reviers konnte die Täter noch am Verkaufstresen festnehmen.

    Die beiden 20 und 21 Jahre alten Täter sind einschlägig bekannt und führten bei ihrer Festnahme noch weitere gestohlene bzw. gefälschte Ausweise mit sich. Die weiteren Ermittlungen dauern an. (Alexander Löhr, 069-75582117)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: