Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

15.03.2009 – 13:05

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090315 - 0317 Frankfurt-Sachsenhausen: Wohnungsbrand

    Frankfurt (ots)

Am Samstag, den 14. März 2009, gegen 15.00 Uhr, kam es in einem Mehrfamilienhaus im Grethenweg zu einem Wohnungsbrand. Eine Hausbewohnerin hatte die Feuerwehr davon verständigt. Während der Löscharbeiten mussten die Mieter ihre Wohnungen verlassen, konnten danach aber wieder zurückkehren. Brandherd war das Bett der betreffenden Wohnung. Darauf lag eine elektrische Heizdecke sowie diverse Kissen und Decken. Die Mieterin der Wohnung war zum Brandzeitpunkt nicht anwesend. Die Ermittlungen dauern an. Der Gesamtsachschaden beziffert sich auf etwa 80.000 EUR, Personen wurden nicht verletzt. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung