Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090315 - 0315 Frankfurt-Bornheim: 82-jährige Frau geschädigt

    Frankfurt (ots) - Bereits am Freitag, den 6. März 2009, gegen 11.00 Uhr, verschafften sich zwei bislang unbekannte Frauen unter dem Vorwand einer Paketzustellung Zutritt zu der Wohnung einer 82-Jährigen in der Vereinsstraße in Bornheim.

    Während eine der Frauen die Tür aufdrückte, schob die zweite Frau die Geschädigte zurück in die Wohnung. Die 82-Jährige wurde in die Küche gedrängt und musste dort verweilen. Eine der Täterinnen bewachte sie, während die andere die Wohnung durchsuchte. Aus dem Kleiderschrank im Schlafzimmer wurde schließlich eine Handtasche entwendet, in der sich etwa 1.500 EUR Bargeld befanden. Die beiden unbekannten Frauen hatten sich ca. 10 Minuten in der Wohnung aufgehalten.

    Die Geschädigte war durch die Tat derart eingeschüchtert, dass sie sich erst am 14. März ihrer Tochter anvertraute. Wie sich herausstellte, war ihre Handtasche bereits am 7. März in Offenbach-Kaiserlei aufgefunden und zum dortigen 2. Polizeirevier gebracht worden. Das Geld hatten die Täterinnen daraus entnommen.

    Täterbeschreibung:

    1. Täterin: 35-45 Jahre alt, etwa 155 cm groß und dick. Dunkle, schulterlange, gewellte Haare, vorne blond gefärbt. Bunte Kleidung, südosteuropäisches Aussehen. 2. Täterin: 35-40 Jahre alt mit braunen, kurzen Haaren. Schlank, bekleidet mit einem langen, grauen Mantel, südosteuropäisches Aussehen. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: