POL-ROW: Polizeibericht

Rotenburg (ots) - Verkehrsunfall mit Hoverboard Am Freitag, 08.12.17 gegen 19:45 Uhr kam es im Kreisverkehr ...

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081130 - 1369 Sachsenhausen: Alkoholisiert zahlreiche Autos demoliert

    Frankfurt (ots) - Drei junge Männer im Alter von  zwei 17 und einer 18 Jahren mit Alkotestwerten von 1,29 bis 1,56 Promille nahm die Polizei in der Nacht von Freitag auf Samstag kurz nach Mitternacht am Otto-Hahn-Platz vorübergehend fest.

    Zuvor waren die Drei von Zeugen beobachtet worden, wie sie randalierend durch die Gutzkow-, Schneckenhof- und Morgensternstraße gingen. Dabei traten sie an neun Pkws die Außenspiegel ab und Dellen ins Blech. Ferner mussten ein Schaukasten sowie ein Blumenkübel unter dem Zerstörungswahn leiden.

    Dank eines aufmerksamen Zeugen der die Täter verfolgte und zeitgleich die Polizei verständigte konnten die aus Frankfurt und Mühlheim stammenden Männer dann vorläufig festgenommen werden.

    Der Gesamtschaden beträgt mehrere tausend Euro.

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Rufbereitschaft: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: