Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081104 - 1254 Innenstadt: Verkehrsunfall - Zeugensuche

    Frankfurt (ots) - Am 03.11.2008, gegen 16.25 Uhr befuhr ein Pkw, besetzt mit zwei Personen (Mann 32 Jahre alt aus Frankfurt, Frau, Alter im Moment nicht bekannt), den Untermainkai aus Richtung Schöne Aussicht kommend. In Höhe der Mainluststraße wollte der Pkw verbotswidrig wenden, wobei ein hinter ihm fahrendes Motorrad gegen den Pkw prallte. Der 31-Jährige Motorradfahrer aus Bürgstadt wurde etwa 20 Meter durch die Luft geschleudert und rutschte dann noch etwa 16 Meter über den Fahrbahnbelag. Er erlitt hierbei schwere Verletzungen und musste durch einen Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

    Die beiden Pkw Insassen erlitten einen Schock. Auch sie wurden zur Behandlung in eine Klinik gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

    Um den Unfallhergang klären zu können bittet die Polizei Zeugen, sich mit dem 4. Polizeirevier unter der Tel.-Nr. 069-755 10400 in Verbindung zu setzen.

    (Franz Winkler, 069 - 755 82114)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Rufbereitschaft: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: