Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081104 - 1252 Bahnhofsviertel: Festnahmen auf der Drogenszene

    Frankfurt (ots) - Am Montag, den 3. November 2008, gegen 19.20 Uhr, beobachteten Polizeibeamte in der B-Ebene des Hauptbahnhofes ein Drogengeschäft, an dem ein Frankfurter Pärchen, 32 und 30 Jahre alt sowie ein 30-jähriger Wohnsitzloser beteiligt waren. Die Kontrolle der Drei erbracht den Fund von insgesamt vier Gramm Heroin sowie rund 2.030 EUR Bargeld. Außerdem erlangte die Polizei Hinweise auf die Wohnung eines Lieferanten die anschließend durchsucht wurde. In der Wohnung konnte ein 30-Jähriger angetroffen werden. Bei ihm wurden noch 220 Gramm Heroin, zwei Handys und rund 5.600 EUR Bargeld aufgefunden. Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

    (Manfred Füllhardt, 069 - 755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Rufbereitschaft: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: