Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081022 - 1185 Niederursel: Getränkemarkt überfallen

    Frankfurt (ots) - Bei einem Überfall auf einen Getränkemarkt am Dienstagabend gegen 20.00 Uhr erbeuteten zwei unbekannte Räuber etwa 1.200 Euro und zwei Stangen Zigaretten.

    Die beiden unbekannten Männer betraten kurz vor Ladenschluss das Geschäft und bedrohten den Marktleiter (29) und eine Angestellte (18) mit blutgefüllten Spritzen und forderten das Geld aus der Kasse. Das Geld wurde in eine rote Tüte gepackt und die Täter flüchteten zu Fuß.

    In die sofort eingeleitete Fahndung war auch ein Polizeihubschrauber eingebunden. Die Täter konnten bisher nicht gefasst werden. Sie werden beide als Osteuropäer, vermutlich dem Drogenmilieu zugehörig, 20 bis 25 Jahre alt und etwa 1,70 groß beschrieben. Einer der Täter soll ein "Veilchen" am Auge haben.

    Hinweise werden unter Telefon 069 - 755 54510 oder das 14. Polizeirevier entgegengenommen.

    Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: