Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080803 - 0894 Eschersheim: Tödlicher Unfall an S-Bahnstation

    Frankfurt (ots) - Ein 48-jähriger Frankfurter wurde am Freitagmittag, den 01.08.2008 gegen 14.35 Uhr, beim Überqueren der Bahngleise von einem Regionalexpress erfasst und tödlich verletzt.

    Nach bisherigen Erkenntnissen unterschätzte der Mann offenbar die Geschwindigkeit des nahenden Zuges und kam am gegenüberliegenden Bahnsteig nicht mehr rechtzeitig von den Gleisen. Er wurde zwischen Zug und Bahnsteig eingeklemmt und dabei tödlich verletzt. er verstarb noch an der Unfallstelle.

    Die Bahnstrecke musste bis gegen 18.00 Uhr gesperrt bleiben.

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

    Rufbereitschaft hat Herr Sturmeit, Tel. 0173 - 6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Rufbereitschaft: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: